13. - 15. November 2018 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Heißentgasungsanlage HWD

Heißentgasungsanlage HWD

LOGO_Heißentgasungsanlage HWD

Heißentgasungsanlage HWD

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

  • Heißentgasung von Wasser durch Strippung mit CO2
  • Niedrigste Restsauerstoffwerte < 10 ppb
  • Gleichzeitige Entkeimung bzw. Pasteurisierung des Wassers
  • Hoher Wärmerückgewinn bis zu 95 %
  • Optional In-Line-Sauerstoffmessung, Filtration und Karbonisierung
  • Hygienisches Design, voll CIP-fähig
  • Einfache Bedienung, geringer Wartungsaufwand, lange Lebensdauer
  • Vollautomatischer Betrieb mit serienmäßiger SPS Steuerung und Touchpanel
  • Optionale Integration in Prozessleitsystem und Fernwartung
  • Individuelle Konstruktion und Dimensionierung angepasst an örtliche Gegebenheiten
  • Verwendung der durch Kunden spezifizierten Bauteile und Fabrikate
  • Kompakte, auf Rohrrahmen montierte, Einheit


Die Heißentgasungsanlage HWD entgast Wasser auf Restsauerstoffwerte unter 10 ppb. Gleichzeitig wird das Wasser pasteurisiert und optional gekühlt, gefiltert oder vorkarbonisiert. Durch eine hochgenaue Sauerstoffmessung im Auslauf der Anlage kann die Funktion überwacht und der Restsauerstoffgehalt dokumentiert werden.

Das Verfahren wird in der Brau-, Getränke-, Lebensmittel- und Chemisch-Pharmazeutischen Industrie eingesetzt, überall wo niedrigste Sauerstoffwerte gefordert sind, um Produktqualität und -stabilität zu gewährleisten.

Das Verfahren zeichnet sich durch seine hohe Betriebssicherheit, einen hohen Wärmerückgewinn bis zu 95 % und niedrige Verbräuche aus. Durch die gleichzeitige Pasteurisierung des Wassers ist eine
hohe mikrobiologische Sicherheit gegeben.

Technische Beschreibung
In einem 3-Zonen-Plattenapparat wird das Wasser durch das heiße, bereits entgaste Wasser und Niederdruckdampf auf 74° C aufgeheizt. Anschließend wird es am Kopf der Kolonne gleichmäßig auf die Strukturpackungen
verteilt. Das Wasser rieselt durch die Packungen langsam nach unten – im Gegenstrom zum aufsteigenden CO2, welches am Kolonnensumpf zugegeben wird. Die strukturierte Hochleistungspackung ermöglicht einen langen und intensiven Kontakt zwischen Wasser und Strippgas. Hierbei lösen sich bis zu 0,5 g/l CO2 im Wasser; parallel dazu verdrängt das CO2 den Sauerstoff. Falls erforderlich, kann auch Stickstoff als Strippgas eingesetzt werden.
Aus dem Sumpf der Kolonne wird das entgaste Wasser mit Hilfe einer frequenzgeregelten Pumpe abgepumpt und dann im Plattenapparat auf 2° C gekühlt. Sensoren für Sauerstoff, Niveau, Durchfluss und Temperatur überwachen die Anlage auf ordnungsgemäße Funktion.

Das System kann über eine SPS Steuerung mit Touchpanel oder durch ein übergeordnetes Prozessleitsystem gesteuert werden.

Konzipiert für hohe hygienische Standards, ist die Heißentgasungsanlage für alle in der Getränkeund Chemisch-Pharmazeutischen-Industrie üblichen Reinigungsmittel geeignet.

Technische Spezifikation

  • Leistung 25 bis 1000 hl/h / 2,5 bis 100 m3/h
  • Sauerstoffgehalt < 10 ppb / 0,01 ppm
  • Wärmerückgewinn bis zu 95 %
  • CO2-Verbrauch 0,8 g/l
  • CO2-Versorgung min. 6 barg / ≥ 99,98 % Reinheit
  • Heizmedium Dampf oder Heißwasser
  • Kühlmedium Glykol oder Ammoniak

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.