13. - 15. November 2018 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Schwingkolbenpumpen

Schwingkolbenpumpen

LOGO_Schwingkolbenpumpen

Schwingkolbenpumpen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Schwingkolbenpumpen bzw. Magnetpumpen müssen grundsätzlich mit pulsierendem Gleichstrom betrieben werden. Bei Stromversorgung mit AC ist deshalb stets ein Einweggleichrichter, z.B. eine Diode, zu verwenden. Bei Stromversorgung mit DC ist ein Unterbrecher für Rechteck-Impulse zu verwenden.

Durch die Strom-Impulse komprimiert ein Kolben aus einem hochwertigen ferritischen Edelstahl eine Feder. In der Pause bis zum nächsten Impuls entspannt sich die Feder und drückt den Kolben zurück in die Ausgangsposition, bis mit dem nächsten Impuls der gleiche Vorgang erneut beginnt.

Durch 2 in die Schwingkolben- bzw. Magnet-Pumpe eingebaute Rückschlagventile wird erreicht, dass der Kolben das Fördermedium nur in einer Richtung transportieren kann. Schwingkolben- bzw. Magnet-Pumpen sind für alle Medien geeignet, bei denen die verwendeten Pumpen-Werkstoffe gegen das Medium resistent sind, und die ohne feste und faserige bzw. zopfbildende Beimengungen sind.

Die maximale Viskosität des Mediums hängt vom Pumpentyp ab. Sie muss in jedem Fall niedrig genug sein, dass das Medium ungehindert hinter dem Kolben der Kolbenbewegung folgen (nach fließen) kann, da sonst Kavitation entsteht, bei der die Schwingkolben- bzw. Magnet-Pumpe beschädigt wird und auch das Medium zerlegt werden kann.

Es wäre optimal, wenn die Impulsdauer der Viskosität des Mediums angepasst werden könnte (z.B. bei reinem Wasser 10 ms oder bei etwas höher viskosen Schmiermitteln 20 ms das entspräche 50 bzw. 25 Hz).

Der von der Pumpe erzeugte Förderstrom des Mediums ist bei 50 oder 60 Impulsen pro Minute (50 oder 60 Hz) leicht pulsierend. Dieser Förderstrom kann durch Dämpfungsdosen oder andere Bauteile fast vollständig geglättet werden.

Um Schäden an der Schwingkolben- bzw. Magnet-Pumpe zu vermeiden und um das Pumpengeräusch zu minimieren, sollten die Pumpen im Betrieb möglichst elastisch gelagert werden. Hierfür dienen elastische Haltewinkel.

Alle Schwingkolben- bzw. Magnet-Pumpe sind zur Dosierung von Flüssigkeiten geeignet. Sehr grob könnte das durch eine Regulierung der Spannung geschehen, da die Schwingkolben- bzw. Magnet-Pumpen, je nach Typ, bereits ab rund 50 % der Nennspannung zu laufen beginnen. Eine exakte und reproduzierbare Dosierung kann jedoch nur durch eine Veränderung der Impuls-Häufigkeit (Frequenz) erfolgen. Hierbei sollte die Impulsdauer nicht verändert werden, sondern nur die Dauer der Pausen zwischen den Impulsen.

2/2-Wege-Magnetventile direkt gesteuert stromlos geschlossen NC mit Trockenarmatur

LOGO_2/2-Wege-Magnetventile direkt gesteuert stromlos geschlossen NC mit Trockenarmatur

3/2-Wege-Magnetventile direkt gesteuert NC

LOGO_3/2-Wege-Magnetventile direkt gesteuert NC

2/2-Wege-Magnetventile mit Membrane stromlos geschlossen NC

LOGO_2/2-Wege-Magnetventile mit Membrane stromlos geschlossen NC

Durchflusswächter

LOGO_Durchflusswächter

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.