Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #braubeviale #StrongerTogether #PartnershipBeyondBusiness

10. - 12. November 2020 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte BrauBeviale 2019
Bild vergrößern LOGO_SP2000 Diskreter Roboter für Bier und Würze

SP2000 Diskreter Roboter für Bier und Würze

LOGO_SP2000 Diskreter Roboter für Bier und Würze

SP2000 Diskreter Roboter für Bier und Würze

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Der Bitterstoff-Wert sagt etwas über den Geschmack eines Bieres aus und ist notwendig, um die Süße des Malzes auszugleichen. Die Bitterkeit des Bieres kommt durch Verbindungen, wie iso-α-Säuren aus dem Hopfen und diese Säuren werden durch den Brauer während des Siedens extrahiert, um eine gleichbleibende Qualität des Bieres zu gewährleisten. Skalar automatisiert die Bitterstoffbestimmung in Bier und Würze. Die Bitterstoffe werden aus der angesäuerten Würze oder dem Bier mit Iso-Oktan extrahiert. Nach dem Mischen wird die Extinktion der Iso-Oktan Schicht bei 275 nm gegen eine Referenz an reinem Iso-Oktan gemessen.

Das Skalar Verfahren umfasst die automatische Entgasung der Proben, das Verschließen des Probenröhrchens, die Verdünnung der Bierproben, die Zugabe von HCl und Iso-Oktan, das Mischen der Probe und die eigentliche Messung. Der Roboter kann mit 4-8 Bierproben in 250 ml Gefäßen geladen werden. Bis zu 16 Probenpositionen stehen zur Verfügung. Das System verfügt über zwei Schüttler zum Mischen der Probenröhrchen, um eine komplette Extraktion zu erhalten. Das komplette System besitzt
eine Schutzhülle und der Roboter wird durch die Software RoboticAccessTM gesteuert, einem sehr praktischen Softwarepaket, inklusive der voreingestellten Bitterstoffanwendung, einem benutzerdefi nierbaren Probenteller und umfangreichen QC-Funktionen. Zusätzlich können dem Bitterstoff-Roboter weitere Parameter, wie z.B. Farbe, pH-Wert und Freie-Amino-Stickstoff (F.A.N.) hinzugefügt werden.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.