Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #braubeviale #myBeviale

8. - 10. November 2022 / Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte BrauBeviale 2019
Bild vergrößern LOGO_JUMO plastoSENS T: Kunststoffsensorik auf dem Vormarsch

JUMO plastoSENS T: Kunststoffsensorik auf dem Vormarsch

LOGO_JUMO plastoSENS T: Kunststoffsensorik auf dem Vormarsch

JUMO plastoSENS T: Kunststoffsensorik auf dem Vormarsch

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

In verschiedenen Branchen wurden erfolgreich Kundenprojekte umgesetzt

Im Herbst 2017 hat JUMO mit der plastoSENS-Technologie ein innovatives und weltweit einzigartiges Verfahren zur Produktion von Temperaturmesstechnik aus Hochleistungskunststoffen präsentiert. Mittlerweile konnten erste individuelle Kundenprojekte umgesetzt werden.

JUMO plastoSENS T-Temperaturfühler sind spannungs- und vibrationsfest sowie absolut wasserdicht. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihre absolute Formfreiheit aus und passen sich der jeweiligen Einbausituation an. Neben 4 Standardprodukten für verschiedene Anwendungsbereiche gibt es mittlerweile auch verschiedene Spezialausführungen. Diese JUMO plastoSENS-Produkte wurden in enger Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt.

Spezialanfertigung für Motorwicklungen

Zur Temperaturmessung in Motorwicklungen wurden bisher normalerweise in Isolierschläuchen verbaute Sensoren eingesetzt. Dabei kam es häufig zu einer mangelnden Dichtigkeit und der Sensor war bruchgefährdet. Ein weiteres Problem war die vergleichsweise geringe Spannungsfestigkeit. In Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Herstellern wurde deshalb ein JUMO plastoSENS T-Fühler entwickelt, der all diese Nachteile nicht hat. Der Fühler ist in Temperaturbereichen zwischen -40 und +200 °C einsetzbar, kann problemlos in die Motorwicklung eingeklebt werden und hat eine Impulsspannungsfestigkeit von bis zu 8 kV. Der Fühler überzeugt darüber hinaus durch eine Stoßfestigkeit von über 100 g und kann als normkonformer Messfühler gemäß DIN EN 61800-5-1:11-2017 eingesetzt werden.

Temperaturmessung in Premium-Wasch- und Trockenmaschinen

JUMO hat für die Temperaturüberwachung in Wasch- und Trockenmaschinen im professionellen Umfeld 2 JUMO plastoSENS T-Produkte entwickelt. Zur Messung der Oberflächentemperatur wurde ein Fühler designt, der in der Produktion des Kunden automatisch bestückt werden kann und für ein Roboter-Handling optimiert ist. Zum Einsatz kommt hier ein Materialmix aus einem wärmeleitenden und einem nicht-wärmeleitenden Kunststoff, die absolut fest miteinander verbunden sind.

Zur Messung der Trocknertemperatur wurde ein kosten- und montagefreundlicher Fühler mit 2 Sensoren entwickelt, der über eine besonders gute Wärmeleitfähigkeit verfügt und deshalb extrem schnell anspricht. Als Sensoren kommen in diesem Fühler 2 NTC Glasdioden der Bauform DO-35 zum Einsatz, die ebenso wie Platindünnschichtsensoren und weitere Varianten im JUMO-Spritzgussverfahren verwendet werden können.

DFM – Digitale Freiform Multisensorik

Mit diesem Projekt blickt JUMO in die Zukunft der Kunststoffsensorik. Im Mittelpunkt steht hier ein sogenannter Modulbaukasten, in dem Sensorik für verschiedene Messgrößen wie etwa Temperatur, Feuchtigkeit, Druck oder Kraft in einem Kunststoffgehäuse verbaut werden. Mittels Energie-Harvesting versorgen sich die Module selbst mit Energie. Die Sensorsignale werden drahtlos durch eine Bluetooth-Schnittstelle übertragen. Bis zu 16 solcher Sensormodule können dann mit einem Gateway-Empfänger verbunden werden.

Als erste Entwicklung mit dieser Technologie ist aktuell die Erweiterung der bestehenden JUMO plastoSENS T04-Rohranlegefühler um ein DFM-Modul in Vorbereitung. Jeweils bis zu 3 Rohranlegefühler könnten dann ohne Hilfsenergie mit einem Modul betrieben werden, welches die Messsignale drahtlos überträgt.

JUMO plastoSENS T: Kunststoffsensorik auf dem Vormarsch ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Sonderthemen

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.