Use #braubeviale #myBeviale

8. - 10. November 2022 / Nürnberg, Germany

BrauBeviale Newsroom

CRAFT BEER CHINA 2021 macht sich bereit für die Branche

Logo CRAFT BEER CHINA
CRAFT BEER CHINA

Die Vorbereitungen für die CRAFT BEER CHINA laufen auf Hochtouren. Sie bringt Insider und Craft Beer Liebhaber aus dem In- und Ausland zusammen und versammelt die gesamte Branche unter dem Motto "Create wonderful craft beer in China!" Die CRAFT BEER CHINA 2021 findet vom 12. bis 14. Mai im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center statt. Die Messe erstreckt sich über eine Fläche von rund 12.000 Quadratmetern, mit mehr als 200 Ausstellern und sechs gleichzeitig stattfindenden Veranstaltungen, zu denen mehr als
10.000 Fachbesucher erwartet werden. Die CRAFT BEER CHINA ist ein Mitglied der Beviale Family, dem globalen Netzwerk für die Getränkeindustrie.

Im Mai 2021 trifft sich die chinesische Bierindustrie erneut in Shanghai zur CRAFT BEER CHINA. Als Asiens maßgebliches internationales Treffen der Craft Beer Branche legt die CRAFT BEER CHINA Wert auf die gesamte Prozesskette der Bierherstellung, von ausgewählten Qualitätsrohstoffen über modernste Brautechnologie, kreative und innovative Verpackungslösungen, diversifizierte Werbekanäle und Marketing bis hin zur Analyse des Verbraucherverhaltens. Unter den Ausstellern befinden sich internationale Ausrüstungsunternehmen sowie Rohstofflieferanten und viele chinesische Inlandsbrauereien, die ihre klassischen Produkte und neue Kreationen präsentieren.

Der CRAFT BEER CHINA 2021 Summit konzentriert sich auf den Markt nach der Pandemie: BA und Global Data werden den Craft Beer Markt in den USA und im asiatisch-pazifischen Raum analysieren. Die NürnbergMesse China wird den Forschungsbericht 2021 über Chinas Craft Beer Industrie veröffentlichen. Berühmte Brauereigründer werden über ihren Brauereibau und ihre Betriebsführung berichten. Ausrüster werden ihre Erfahrungen bei der Vorbereitung neuer Anlagen schildern. Brauereien werden auch die durch die Pandemie ausgelösten Veränderungen in den Marketingmethoden untersuchen.

Für internationale Besucher, die nicht physisch zur CRAFT BEER CHINA kommen können, wird ein kostenloser Zugang zum Online-Showroom zur Verfügung stehen. Registrierte Besucher haben Zugriff auf Ausstellerinformationen, Kommunikationstools mit Ausstellern sowie auf die Live-Übertragung am 13. Mai, in der ein Moderator die virtuellen Gäste durch die Messe führt.

Plattform der Craft Beer Industrie auf internationaler Ebene

In den vergangenen fünf Jahren widmete sich die CRAFT BEER CHINA der Craft Beer Technologie im In- und Ausland und etablierte eine Craft Beer Plattform in der Asien-Pazifik-Region. Somit wurde zwischen China und der internationalen Gemeinschaft eine Brücke geschlagen, die gleichermaßen Investitionsmöglichkeiten für lokale Craft Beer Projekte bereitstellte. Die CRAFT BEER CHINA 2020, die erste Messe nach der COVID-19-Pandemie in Shanghai im Jahr 2020, kam zu einem erfolgreichen Abschluss und wurde begeistert aufgenommen. Sie hat das Vertrauen der Branche sehr gestärkt.

Die Entwicklung und die industrielle Struktur der chinesischen Bierindustrie befinden sich derzeit in einer Phase der Anpassung. Als Haupttreiber weist Craft Beer einen bemerkenswerten Raum für Entwicklung auf. Der Markt bietet viel Spielraum für Fantasie. Trotz des stagnierenden Wachstums der Gesamtproduktion der Bierindustrie steigt der Anteil von Craft Beer mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 40 Prozent pro Jahr. Laut Statistiken von Hejun haben derzeit mehr als 5.000 Craft Beer Marken mit Hilfe von Risikokapital und Branchenriesen den Markt geknackt und versuchen, Zugang zur Craft Beer Industrie zu bekommen.

Beviale Family: Internationale Kompetenz in der Getränkeindustrie

Die NürnbergMesse Group beweist ihre Kompetenz in Sachen Getränkewirtschaft auf internationalem Parkett: Die BrauBeviale in Nürnberg ist eine der bedeutendsten Investitionsgütermessen für die Getränkeindustrie weltweit. Die Beviale Family ist darüber hinaus mit unterschiedlichen, auf den jeweiligen Zielmarkt angepassten Veranstaltungsformaten und Marketingkooperationen in rund zehn Ländern weltweit aktiv. Die Familienmitglieder und Partner des Netzwerkes sind in den wichtigen Wachstumsmärkten zu Hause. „International Sponsors“ des globalen Netzwerkes für die Getränkeindustrie sind die Doemens Akademie und die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB). Weitere Projekte sind in Planung. Details und Termine unter: www.beviale-family.com

Ansprechpartner für Presse und Medien NürnbergMesse China

Ms. Leona Shi

T   +86 21 60 36-58 60

leona.shi@nm-china.com.cn

top