Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #braubeviale #myBeviale

8. - 10. November 2022 / Nürnberg, Germany

BrauBeviale Newsroom

BrauBeviale 2020 Special Edition: Präsentation des Hobbybrauer-Gewinnerbiers „Hoptimism“

Christoph Wolfrum vor dem Gärtank seines Bieres bei Maisel & Friends
Christoph Wolfrum vor dem Gärtank seines Bieres bei Maisel & Friends // © Brauerei Gebr. Maisel KG

Der Gewinner des 3. Hobbybrauerwettbewerbs von Maisel & Friends und der BrauBeviale heißt Christoph Wolfrum. Im Februar 2020 wurde sein American Pale Ale „Hoptimism“ bei der Home Brew Bayreuth zum Sieger ernannt und in der Zwischenzeit bei Maisel & Friends nachgebraut. Das Hobbybrauer-Gewinnerbier wird im Rahmen der BrauBeviale 2020 Special Edition erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Donnerstag, 12. November 2020, präsentiert Michael König, Biersommelier bei Maisel & Friends, gemeinsam mit Christoph Wolfrum „Hoptimism“ live auf der digitalen Dialogplattform myBeviale.com.

Die kreativen Brauer von Maisel & Friends und die BrauBeviale als wichtigste Investitionsgütermesse für die Getränkeindustrie haben den Wettbewerb für Hobby- und Heimbrauer bereits 2018 ins Leben gerufen und er erfreut sich jedes Jahr zunehmender Beliebtheit. Im dritten Veranstaltungsjahr war das Wettbewerbsthema „American Pale Ale“. Heimbrauer aus ganz Deutschland reichten ihre Kreationen ein. Um das Gewinnerbier zu ermitteln, führte eine hochkarätig besetzte Fachjury aus Braumeistern, Biersommeliers, Fachjournalisten und Bloggern im Februar 2020 eine mehrere Stunden andauernde Blindverkostung durch.

Gewinner kommt aus der Heimat der BrauBeviale

Christoph Wolfrum aus Nürnberg überzeugte die Juroren und gewann den Wettbewerb mit seinem Pale Ale „Hoptimism“. Im September durfte der Hobbybrauer seine Kreation im großen Maßstab in der Brauwerkstatt von Maisel & Friends in Bayreuth nachbrauen. Einen Tag lang unterstützte Christoph Wolfrum das Maisel-Team tatkräftig beim Brauen und entwickelte auch das Etikett seines Bieres mit.

„Hoptimism“ zur BrauBeviale 2020 Special Edition

Im Rahmen der BrauBeviale 2020 Special Edition wird das Hobbybrauerbier „Hoptimism“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert: Am 12. November 2020 wird Christoph Wolfrum gemeinsam mit Michael König, Biersommelier bei Maisel & Friends, sein Bier von 12:00 bis 12:30 Uhr auf myBeviale.com vorstellen – live mitzuerleben auf der Craft Beverages & brau@home Stage, dem zentralen Anlaufpunkt für Heim- und Hobbybrauer vom 10. bis 12. November 2020, den sogenannten Launch Days der neuen digitalen Dialogplattform für die Getränkeindustrie.

Der Beginn der Launch Days der myBeviale.com, sprich der 10. November 2020,ist auch der Startschuss für den Verkauf des streng limitierten Biers im Maisel & Friends Onlineshop: www.maiselandfriends.com/shop

Im Anschluss an die Launch Days können Probierpakete von Getränkespezialitäten, die ursprünglich in der Craft Drinks Area zur Verkostung bereitstehen sollten, bestellt werden. Für die Verkostung zuhause werden auf myBeviale.com dann Verkostungsnotizen und Hintergrundinfos durch Sommeliers bereitgestellt. Auch „Hoptimism“ wird in diesen Probierpaketen enthalten sein.

Informationen zum Wettbewerb: www.maiselandfriends.com/hobbybrauer

Informationen zur BrauBeviale: www.braubeviale.de

Ansprechpartner für Presse und Medien Maisel & Friends

Eva Ploß

T 49 9 21. 401-258

e.ploss@maisel.com

top