Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #braubeviale #myBeviale

8. - 10. November 2022 / Nürnberg, Germany

BrauBeviale Newsroom

Beviale Moscow 2021: Großer Erfolg für alle Beteiligten

Reges Treiben und gute Stimmung beim langersehnten Treffen der Branche auf der Beviale Moscow 2021.
Beviale Moscow

Die Beviale Moscow hat nach ihrer Pandemie-bedingten Absage im vergangenen Jahr nun erfolgreich in Moskau stattgefunden: 108 Aussteller, davon 75 Prozent lokal und 25 Prozent international, empfingen vom 16. bis 18. März 2021 rund 3.200 Besucher. Aussteller, Besucher, Partner und Veranstalter sind äußerst zufrieden mit dem ersten physischen Treffen der russischen Getränkebranche seit langem. Ein ausgeklügeltes und attraktives Event-Konzept sorgte für eine inspirierende und erfolgreiche Messeteilnahme unter den aktuellen, herausfordernden Bedingungen. Das hochwertige Rahmenprogramm konnten Interessierte, die nicht nach Moskau reisen konnten, auch online in zwei Showrooms verfolgen. Der Weg für die Beviale Moscow 2022 ist somit geebnet, Aussteller können bereits jetzt von Rebooking-Angeboten profitieren.

Die Sonderausgabe der Beviale Moscow ist geglückt. Das rechtzeitige Ausweichen in die Main Stage Event Hall hat sich offensichtlich bewährt. 108 Aussteller, davon 75 Prozent lokal und immerhin 25 Prozent international, präsentierten sich drei Tage lang den russischen Getränkeexperten. Rund 3.200 Besucher kamen, um sich über aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Trends rund um die Herstellung von Getränken zu informieren und auszutauschen. „Wir sind erleichtert und sehr zufrieden mit der Resonanz“, blickt Thimo Holst, Projektleiter Beviale Moscow, auf die Veranstaltung zurück. „Unsere Beharrlichkeit hat sich ausgezahlt, das Konzept ist aufgegangen. Die vergleichsweise rege Teilnahme unter den erschwerten Bedingungen bestätigt nachdrücklich die zentrale Bedeutung der Beviale Moscow als führende Plattform für den russischen Getränkemarkt.“

Auch Sergey Kornakov, Head of Beer and Beverages Department bei GEA, zieht eine positive Bilanz der Messeteilnahme: „Es war eine wunderbare Veranstaltung mit großartigen Ergebnissen. Die Beviale Moscow hat unsere Erwartungen hinsichtlich der Besucherzahlen deutlich übertroffen. An allen drei Messetagen war unser Stand regelrecht umlagert. Offen gesagt fehlte es uns an Platz. Hätten wir gewusst, dass so viele unserer Kunden kommen würden, hätten wir einen größeren Stand gebucht. Genau das planen wir nun für nächstes Jahr.“

Hochwertiges Begleitprogramm gut angenommen

Zahlreiche Partner und Verbände steuerten auch in diesem Jahr zu einem umfangreichen und hochwertigen Rahmenprogramm bei. In der Konferenz zur Weinherstellung in Russland trat erstmals die Kooperation mit der „Vinitech Innovation Tour“ in Kraft und präsentierte den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über den Weinmarkt und seine Zukunft. „Dafür, dass wir zum ersten Mal bei der Beviale Moscow dabei waren, war die Vinitech Innovation Tour im Bereich Wein und im Messeprogramm stark vertreten. Wir bedanken uns bei den Organisatoren, die unsere digitale Teilnahme durch ihr innovatives Konzept ermöglicht haben: Die technischen Mittel standen in Rekordzeit zur Verfügung, was wir der großen Flexibilität und ständigen Erreichbarkeit des sehr aufmerksamen Teams verdanken. Gemeinsam richteten wir unseren Stand ein, um die Innovationen und Ausstattung der sechs französischen Unternehmen ins rechte Licht zu rücken, die bei der Vinitech Innovation Tour vertreten sind. Außerdem wurde eine technische Online-Konferenz angeregt sowie virtuelle B2B-Meetings für unsere Aussteller terminiert“, so Delphine Demade, Leiterin von Vinitech-Sifel. Für 2022 soll die Zusammenarbeit weiter ausgebaut und eine Sonderfläche zum Thema Wein realisiert werden.

Das russische Branchenportal „The Dairy News“ informierte unter dem Thema „The New Milk Retail in Russia“ über aktuelle Trends in der Milchproduktion und -weiterverarbeitung. In Zusammenarbeit mit CocaCola präsentierte die Beviale Moscow erstmals eine Konferenz zum Trend gesunder Getränke. Weitere Programmpunkte waren unter anderem eine Konferenz zum russischen Biermarkt, durchgeführt von ABBM, Association of Beer and Beverage Market, die Konferenz von NC-Pack zum Thema Getränkeverpackung sowie die Craft Drinks Corner.

Unter den gegebenen Umständen besonders erwähnenswert ist der repräsentative bayerische Gemeinschaftstand mit vier bayerischen Firmen. Um die ausgeprägten wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Bayern und Russland zu untermauern, veranstaltete die bayerische Repräsentanz in der Russischen Föderation ein Symposium mit dem Titel „Aktuelle Informationen und Trends im Braugewerbe in Bayern und Russland“. Sieglinde Sautter, Referatsleiterin Messen bei Bayern International, zeigt sich sehr zufrieden: „Unsere hybride Beteiligung an der Beviale Moscow mit einem Bayerischen Gemeinschaftsstand und einem virtuellen Round Table verlief für unsere Teilnehmer sehr erfolgreich. Wir konnten damit in diesen Zeiten ein Zeichen setzen und Präsens zeigen. Danke an die NürnbergMesse für die Durchführung und hervorragende Organisation.“ .Auch für 2022 ist die Fortführung der starken Zusammenarbeit bereits in Planung.

Beviale Moscow 2022 – Rebooking-Angebote

Unter diesen positiven Vorzeichen arbeiten die Veranstalter bereits an den Vorbereitungen der Beviale Moscow 2022. Viele Aussteller, die auf Grund der erschwerten Rahmenbedingungen in diesem Jahr nicht teilnehmen konnten, haben der Veranstaltung im kommenden Jahr bereits ihren Zuspruch erteilt und ihre Zusage bestätigt. Sie profitieren von den attraktiven Early-Bird-Discounts, die bereits verfügbar sind. Oksana Patrusheva, Marketing Director bei NPM, lässt keinen Zweifel an der Bedeutung der Beviale Moscow für ihr Unternehmen: „Die Beviale Moscow ist für uns die wichtigste Branchenmesse, an der wir jedes Jahr teilnehmen. Da das Geschäft im letzten Jahr komplett ausgefallen ist, war die Messe diesmal etwas Besonderes – wir konnten viele interessierte Besucher begrüßen, darunter viele neue Kunden. Die Messe war aus unserer Sicht sehr effektiv und deshalb sind wir mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Wir danken den Organisatoren, die uns bei jedem Schritt geholfen und unsere Fragen umgehend beantwortet haben. Ich kann Ihnen versichern, dass wir bei der Beviale Moscow 2022 dabei sein werden!“ Projektleiter Thimo Holst hofft auf eine Rückkehr zur Normalität: „Der große Erfolg der Beviale Moscow 2021 und das zahlreiche positive Feedback von allen Seiten lassen uns mit Vorfreude und Zuversicht auf die reguläre Beviale Moscow 2022 blicken. Wir gehen davon aus, dass wir den bisherigen Wachstumskurs wiederaufnehmen können.“ Die Beviale Moscow 2022 findet wieder turnusgemäß vom 29. bis 31. März 2022 im Sokolniki Exhibition & Convention Center statt.

Weitere Informationen unter: www.beviale-moscow.com/en

Beviale Family: Internationale Kompetenz in der Getränkeindustrie

Die NürnbergMesse Group beweist ihre Kompetenz in Sachen Getränkewirtschaft auf internationalem Parkett: Die BrauBeviale in Nürnberg ist eine der bedeutendsten Investitionsgütermessen für die Getränkeindustrie weltweit. Die Beviale Family ist darüber hinaus mit unterschiedlichen, auf den jeweiligen Zielmarkt angepassten Veranstaltungsformaten und Marketingkooperationen in rund zehn Ländern weltweit aktiv. Die Familienmitglieder und Partner des Netzwerkes sind in den wichtigen Wachstumsmärkten zu Hause. „International Sponsors“ des globalen Netzwerkes für die Getränkeindustrie sind die Doemens Akademie und die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB). Weitere Projekte sind in Planung. Details und Termine unter: www.beviale-family.com

Ansprechpartner für Aussteller

NürnbergMesse GmbH

Thimo Holst

T 49 9 11 86 06-86 84

F 49 9 11 86 06-12 86 84

thimo.holst@nuernbergmesse.de

Messe Frankfurt RUS

Ekaterina Minakova

T +7 495 649 8775-107

ekaterina.minakova@russia.messefrankfurt.com

Polina Kirianova

T +7 495 649 8775-122

polina.kirianova@russia.messefrankfurt.com

top